Diese Veröffentlichung aus dem Jahr 2003 ist in drei Kapitel gegliedert. Zunächst werden die Angreifer skizziert, die aktiven und passiven Verteidiger finden wir in Kapitel zwei, darunter auch Essener Flakstellungen und Bunker in Rellinghausen und Stadtwald. Und im dritten Kapitel wird das Geschehen in den fünf Bombenjahren beschrieben. Zu Wort kommen mehr als 30 Zeitzeugen. Statistiken aller Angriffe, aller zerstörten Häuser sowie Spezialkarten runden das Bild ab.

Bezugspreis 10 Euro

Zu bestellen über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Johannes P. Stoll

Herausgeber: Bürgerschaft Rellinghausen - Stadtwald e.V.

2003, 96 Seiten